Von Held zu Held.

AutorAlexander Pucher

Alexander (geb. 1971) ist Holländisch-Burgenländischer Abstammung, was einem Eishockey nicht unbedingt in die Wiege legt. Das Interesse daran war wohl schon in frühen Jahren vorhanden, aber als bekennender Sport-Junkie neben all den anderen Sportarten noch nicht so ausgeprägt. Erst kurz nach dem ersten Meistertitel der Vienna Capitals im Jahr 2005 bildete sich langsam, aber umso beständiger das Interesse an Eishockey, der EBEL und ganz besonders den Vienna Capitals heraus. Eine Leidenschaft, deren Ende nicht in Sicht ist... Folge Alexander auf Twitter: @SaschaPpunkt

Weihnachten und Neujahr 2019/2020 – Die Vienna Capitals beschenken sich und ihre Fans

W

Die Vienna Capitals gewinnen wieder. Aber nicht irgendwie, sondern in Serie. Daheim. Auswärts. Hoch. Spektakulär. Eine Leistungsexplosion, die man in dieser Form nicht erwarten konnte. 6:1, 8:0, 5:0 und 8:2 lauteten die letzten Ergebnisse und das nach einem bisherigen EBEL-Grunddurchgang, der höchstens als durchwachsen bezeichnet werden darf. Umso verwunderlicher, dass die Caps auch vor der...

Die große EBEL Grunddurchgangsprognose 19/20 – Das sagen die Fans.

D

Wenn die Temperaturen draußen merklich sinken und der herbstliche Wind die Sommersonne verbläst, dann ist endlich, endlich wieder Hockeytime. Die Preseason der Vereine ist beendet, CHL und Vorbereitungsspiele sind absolviert. Alles blickt auf den Start der EBEL (Erste Bank Eishockey Liga) 19/20 am kommenden Freitag. Zu dieser Zeit findet man in zahlreichen Medien die bekannten Saisonprognosen...

Testspiel im August – immer eine Reise wert

T

Die Hockeyhelden haben nicht nur den Blick auf die Meisterschaft in der EBEL, sondern sind auch bei anderen Gelegenheiten vor Ort, wie etwa bei einem Testspiel der Vienna Capitals. Heute berichten wir aus Budapest, anlässlich des gestrigen Testspiels gegen MAC Budapest. Aber alles der Reihe nach. Der amerikanische Schriftsteller Mark Twain hat es einst wunderbar auf den Punkt gebracht: „Man muss...

Sommer, Sonne und die ewige Frage von Angebot und Nachfrage

S

30° im Schatten. Sommer, Sonne, Baden… Alle schwitzen, aber in einem kleinen Büro in Wien Kagran wird an der Mannschaft der Vienna Capitals für die bevorstehende Saison 19/20 gearbeitet. Die Legios sind schon fix, ein Tormann fehlt noch, aber das wird schon. Ein Pole, ein Ami oder ein Finne, oder alles zusammen. Kopfzerbrechen bereitet aber vielen Beobachtern der Caps derzeit die Situation...

Spiel 7 – Ein verdammtes Spiel Sieben

S

Halbfinale. Spiel 7. Womit haben wir das verdient? Gegen diese Salzburger! In Spiel 6 fehlten 36 Sekunden auf den Einzug ins Finale. Auch davor gab es bereits Chancen genug, die Serie vorzeitig dicht zu machen. Jetzt geht es heute Abend in Kagran also um alles. Siegen oder Sommer! Seit Jahren hat man gefühlt nicht mehr so viel Spannung rund um die Caps gespürt. Die Fans in einem Auf und Ab...

Von Held zu Held.
Folge uns auf facebook!

Verpasse keinen unserer Beiträge in der heißesten Phase der Saison!